Lindach 41. Reischenau-Turnier

Bereits am Samstag und Sonntag, den 04.09.2021 bzw. 05.09.2021, des ersten
Septemberwochenendes fand auf dem Gelände des BSC-Lindach das Reischenauturnier statt.
Bei der mittlerweile 41. Auflage des Turniers konnten die Schützen des BSC-Augsburg zum ersten Mal in diesem Jahr an einem „normalen“ Freundschaftswettkampf, außerhalb des Meisterschaftszeitplans, teilnehmen.
Diese Chance ließen sich die Augsburger Schützen nicht entgehen und stellten mit insgesamt 13 Aktiven direkt den größten Vereinskader.
Am Ende des Turnier standen für den BSC-Augsburg dann zusammen 7 Medaillenplätze zu Buche, davon 3-Mal Gold, 2-Mal Silber und 2-Mal Bronze.
Darüber hinaus konnten die Augsburger Mannschaften in der Recurve-Damenklasse, sowie in der Herren-Compoundklasse jeweils die Konkurrenz gewinnen. Für die Compound-Herren war dies gleichbedeutend mit dem Gewinn des Wanderpokals.
Besonders gut lief das Turnier für Andreas Dinnebier, der erst vor 2 Jahren von Recurve auf Compound gewechselt ist. Nicht nur, dass er in Lindach die Compound-Herrenklasse für sich entscheiden konnte, darüber hinaus bedeuteten seine 694 Ringe zugleich auch Tages- und Turnierbestwert an diesem Wochenende.
Der Vorstand gratuliert den Siegern und allen Teilnehmern zu ihren Leistungen und wünscht weiterhin

„Alle ins Gold!“

Florian Köhler, Sportleiter WA-Scheibe
 

Alle Ergebnisse unter:
bscaugsburg.de/bsc-intern/ergebnislisten/

Das Power-Team des BSC-Augsburg (inkl. BSC Abteilungsleiter WA-S, Martin Fesl).
Es fehlt A. Preböck der bereits am Samstag aktiv war.

Foto: H.Köhler

Die Sieger !

Fotos: M. Fesl